Projekte der Präsidentin Friederike Neuhäuser

Soziales Engagement ist Verpflichtung für alle Inner Wheel Clubs. Im Vordergrund steht das persönliche Einbringen in Projekte für Frauen, Kinder und Familien. Die finanziellen Mittel für seinen sozialen Einsatz bringt der Club durch verschiedene Aktivitäten auf.

  • Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Dabei unterstützt sie Klasse2000, das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule.Mit Klasse2000 und seiner Symbolfigur KLARO erfahren die Kinder, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht und sie sich wohlfühlen. Frühzeitig und kontinuierlich von Klasse 1 bis 4 lernen die Kinder mit Klasse2000 das 1x1 des gesunden Lebens – aktiv, anschaulich und mit viel Spaß.
    Logo Klasse 2000 
     
  • Unsere Benefizveranstaltung  in der Lüner Innenstadt findet am 23.November 2019, Langestraße im Pavillon,statt. Die Mitgliedern veranstalten einen Waffelverkauf mit Getränken zur Spendengenerierung:
  • Spendengenerierung durch:Benefiz-Doppelkopfturnier- immer am ersten Dienstag im Februar - da laden wir auch zusätzlich aus den Nachbarclubs Freundinnen ein. Das nächste Turnier findet am 04.02.2020 in den Räumen der Kegelbahn der Firma Neuhäuser statt.
  • Spende für das ambulante Kinderhospiz in Lünen
  • Svan Deutschland e.V. " - Nepalhilfe, Hilfe zur Selbsthilfe für eine nachhaltige Verbesserung der Lebenshilfe der Nepalesen. http://www.swan-ev.de/ In diesem Jahr unterstützen wir das Projekt der Distriktpräsidentin dort für Hygiene und Gesundheit der Neugeborenen ( siehe auch unter Distrikt 90).
  • Wir freuen uns auch in diesem Jahr den Sommerleseclub 2019 mit einer Spende zu unterstützen. Immer in den Sommerferien wird diesmal für 0 bis 99 Jahre  vom Förderverein der Stadtbibliothek Lünen  diese Veranstaltung, die es in NRW in 171 Stadtbibliotheken gibt,   angeboten. Mehr unter:Logo des Sommerleseclubs

   http://foerderverein-stadtbuecherei-luenen.de.

Start der Anmeldung:                                Dienstag, 18. Juni 2019

Start der Ausleihe:                                    Dienstag, 09. Juli 2019

Abgabe der Logbücher:             Samstag 31. August 2019

Ablschlussparty mit Oskarverleihung:                   Samstag, 14. September 2019, Beginn 15:00 Uhr im Hansesaal

  • Tag der guten TAT, immer am 10.01. eines Jahres. In diesem Jahr bestimmte die nationale Repräsentantin von Deutschland über die Verfügung der eingegangenen Spendengelder.  
  • Lese- und Sprachkompetenz  erwerben durch Vorlesen von Grimms Hausmärchen in der Viktoriaschule Lünen. Erst- und Zweitklässler dürfen zu den Märchen nach eigener Phantasie malen; das, was gehört und aufgenommen wird, kann zeichnerisch umgesetzt werden. Die beliebten Märchenstunden finden einmal pro Woche schon seit 2009 statt und fördern   auch das Sprachverständnis von Kindern mit fremdsprachlichem Hintergrund. Vorlesen erleichtert den Kindern das spätere Selbstlesen, es schult die Konzentration und das Auffassungsvermögen.
  • Das IW-Projekt „Frei für Klassik“ will Hauptschülern den Weg frei machen für klassische Musik, die sie in ihrer Freizeit nicht hören. Der Club organisiert Fahrten in die Dortmunder Oper oder das Dortmunder Konzerthaus. Die Schüler zahlen für diese musikalischen Ausflüge nur einen geringen Beitrag. Den größten Teil der Eintrittsgelder und Fahrtkosten übernimmt der Inner Wheel Club Lünen-Werne.

Internationale Projekte aus den Vorjahren

  • Svan Deutschland e.V. " - Nepalhilfe, Hilfe zur Selbsthilfe für eine nachhaltige Verbesserung der Lebenshilfe der Nepalesen. http://www.swan-ev.de/
  • Benefizaktion zur Unterstützung bei seinen Hilfseinsätzen des Neurochirurgen Dr. Samir Kazkaz aus Lünen, der nicht nur in Syrien Kriegsverletzte in fast 40 Jahren in seiner freien Zeit operiert.
  • FistulaprojektHilfe für Geburtsverletzungen junger Frauen, die vor allem in muslimischen Ländern zu Ausgestoßenen werden.
  • Libanonprojekt: (Initiert von Maria-Theresia Schwarz †21.01.2013) Hilfe für geistig und körperlich schwerbehinderte Frauen: Spende von Rollstühlen und Bau der Gartenanlage.
  • Kleiderspende für Rumänien und Lebensmittelspende für ein Kinderheim in Rumänien 

Lokale Projekte aus den Vorjahren

  • Integrationsprojekt Hockey United Werne e.V.
  • Projekt " Schulschiff " für den Pausenhof
  • Kinderheilstätte Nordkirchen
  • Rehabilitation/ Release  Drogenhilfe e.V. Herbern
  • "Junior Sommerleseclub" 2018 Förderverein Stadtbibliothek Lünen
  • Unterstützung für "Lebenswert! - Demenz", Dortmund 
  • "Mutter/Kind Aktivierung/ Eltern Aktivierung Selm" 
  • Projekt "Paten für Familien" in den Städten Lünen, Werne, Selm
  • Förderung der Blindenhilfe, besonders der Blindenhörbücherei in Münster 
  •  Kinderschutz:  Frau Dr.med.Tanja Brüning - Medizinische Kinderschutzambulanz im Zentrum für  Kinderschutz Westfalen-Lippe an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln[
  • Jugendhilfe Werne und Stadtinsel Lünen
  • Verein "Dach über dem Kopf" 
  • Weihnachtsaktion für Altenheime in Lünen und Werne, gr.Paketaktion
  • Bundesweiter Vorlesetag
  • Museum der Stadt Lünen in Schwansbell 
  • Kinderhospiz in Werne - Kamen - Hamm
  • SOS Kinderdörfer: Friedensdorf Oberhausen
  • Viktoriaschule Spende eines Baumes, einer Felsenbirne auf dem Pausenhof
  • Mittagessen für Kinder Viktoriaschule Lünen
  • "Jedem Kind ein Instrument“, kurz JeKi genannt, ist ein musikpädagogisches Programm, das Grundschulkinder für Musik begeistern möchte
  • Wiehagenschule Werne : Experimentierkästen 
  • Wiehagenschule Werne: " Mein Körper gehört mir"  Prävention 
  • Spende an diverse Pfarrer 
  • Frauen helfen Frauen - Frauenhaus in Unna und Kirchenkreis Unna
  • Stiftung Musica Sacra Westfalica 
  • Spende an die Pestalozzischule